Herzlich willkommen bei der Ursulinenrealschule Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Sonnige Grüße senden die Klassen 5a, b und c von ihrer Klassenfahrt!
Die 88 Schülerinnen und Schüler erleben mit ihren Lehrerinnen und Lehrern derzeit drei Tage am Sorpesee. Bei herrlichstem Wetter stehen mehrere Team-Spiele, eine aufregende Nachtwanderung sowie eine Disco auf dem Programm.
Leider heißt es aber morgen schon wieder Koffer packen und ab in die Schule.

Bis bald
Die Klassen 5a, b und c

Die Jury war ganz Ohr

Zweiter englischer Lesewettbewerb an der Ursulinenrealschule

Je drei Schüler pro Klasse aus den dreizügigen Jahrgangsstufen 5 und 6 setzten sich in ihren Englischkursen bereits intern als beste Leserinnen und Leser durch. Nun traten diese beim Finale des zweiten englischen Vorlesewettbewerbes gegeneinander an.

Jeder Schüler durfte zunächst seinen eigenen Text, den er geübt hatte, etwa 2 Minuten lang vorlesen. Anschließend musste jeder Teilnehmer noch einen Fremdtext für weitere 2 Minuten vortragen. Damit es fair zuging, traten die Schüler der 5. Klassen sowie die der 6. Klassen getrennt voneinander an.

Ganz nach dem Motto „Dabei sein ist Alles“ spielten am Freitag, den 26.01.2018 die Schüler der Realschule um den Sieg beim jährlichen Fußballturnier.

In der Sporthalle am Kurfürstenring herrschte ab 13.45 Uhr Stadionstimmung.

Die jeweiligen Mannschaften der Klassen fünf bis zehn wurden nicht nur von ihren Klassenkameraden, sondern auch von Lehrern, Eltern und Freunden eifrig angefeuert. Selbst durch das ein oder andere Plakat wurde die „Fanliebe“ zum Ausdruck gebracht.

Formular für den Schülersprechtag Klasse 8

Formular für den Schülersprechtag Klasse 9 (und 10)

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9,

am Mittwoch, den 14.03.2018, findet in der Zeit von 13.00-14:30 Uhr euer Schülersprechtag statt!

In dieser Zeit habt ihr die Gelegenheit, mit einem Haupt- bzw. Nebenfachlehrer aus eurer Klasse ins Gespräch zu kommen. Der Schwerpunkt sollte darauf liegen, wo ihr eure Stärken und Schwächen seht und welche konkreten Ziele ihr für das kommende Halbjahr habt.

Natürlich könnt ihr die Zeit auch dazu nutzen, über eure Klasse und eure Rolle in eurer Klasse zu sprechen.

Raus aus der Klasse und auf zum Sporttag hieß es auch in diesem Jahr wieder für die Schülerinnen und Schüler der Ursulinenrealschule. Die Kinder und Jugendlichen der Klassen 5 bis 8 drehten am Tag vor der Zeugnisausgabe ihre Runden mit ihren Lehrern auf dem Eis. Zu "cooler" Musik konnten sie den Vormittag zum Abschluss des Halbjahres sportlich erfahren.
Für die "Großen" (Klasse 9-10) ging es in diesem Jahr auf die Bowlingbahnen ins MaxiStrike, die sich ebenfalls im selben Gebäude befinden.

 

In den Klassen 5/6 findet einmal im Jahr ein Vorlesewettbewerb  zur Förderung der Lesemotivation statt. In diesem Schuljahr wurde  bis zum 26.1. 18 zunächst innerhalb jeder Klasse ein Klassensieger ermittelt, indem die Schüler aus selbst ausgewählten Büchern vorlasen. Die  besten Schüler jeder Klasse traten dann noch einmal am 30.1.18 im Forum der Ursulinenschulen gegeneinander an und stellten ihre Lesefertigkeit unter Beweis, indem sie einen selbst ausgewählten Text sowie einen Fremdtext vor ihren Mitschülern vorlesen mussten.

20 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 der Realschule haben jetzt ihren ehrenamtlichen Dienst im Altenheim St. Michael in Werl aufgenommen.
Sie besuchten gemeinsam das Altenheim, wurden dort herzlich aufgenommen und mit ihren Aufgaben vertraut gemacht.
An zwei Tagen in der Woche übernehmen damit nun insgesamt 44 Schülerinnen und Schüler in kleinen Teams den Service im Cafe des Altenheims.

Am Freitag vor den Herbstferien besuchte die Klasse 6c der Ursulinenrealschule im Rahmen des Religionsunterrichts mit Frau Kochanek die Werler Moschee. Hier wurde sie freundlich empfangen. Im Gebetsraum gab es viele Informationen und Eindrücke.

Philipp Becker, Finn Ullmann und Tim Wagner haben Fotos gemacht und die Informationen und Eindrücke hier zusammengefasst.

Die Moschee ist das Gebetshaus der Muslime. Die Werler Moschee war die erste mit Kuppel gebaute Moschee in Deutschland. Mit dem Bau wurde 1987 begonnen und die Moschee wurde 1989 feierlich eröffnet. Die Kuppel ist ungefähr 10m hoch und hat einen Durchmesser von 6m. Von außen ist die Kuppel goldfarbig und auf der Spitze hat sie einen Halbmond, ein moslemisches Symbol.

Zu Gast beim Neigungskurs Kunst der Ursulinenrealschule der Klassen 9 war jetzt der Cartoonist und Comic-Zeichner Peter Schaaff aus Düsseldorf, Zeichner einer Comic-Reihe für den Verfassungsschutz, bei der es u.a. um Extremismus geht.

Interessiert setzten sich die Schülerinnen und Schüler zu Beginn inhaltlich mit dem Thema auseinander. Die Jugendlichen erhielten bereits in der Woche zuvor in einem Referat einen Überblick über wesentliche Aspekte des extremistischen Salafismus wie auch über die Methoden der Anwerbung sowie seine Erkennungsmerkmale in Bildersprache, Musik oder Kleidung.

Schiff WeissRotWas uns besonders wichtig ist

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu

  • verantwortungsvollen,
  • an christlichen Grundwerten orientierten,
  • selbstbewussten und
  • toleranten

jungen Menschen erziehen,
die jeden anderen und die Meinung eines jeden anderen achten.

02922 5658

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl