Herzlich willkommen beim Ursulinengymnasium Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

 

Seit 2013 findet alle zwei Jahre der Schüleraustausch mit der Zespół Szkół w Kaletach, einem Gimnazjum, statt. In der Regel fahren Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe der Ursulinenschulen nach Polen und von dort kommen Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe. Das kleine polnische Städtchen Kalety liegt im grünen Herzen Schlesiens, also in Südpolen, und ist umgeben von riesigen Wäldern, Flüssen und einigen Seen. Aber auch größere Städte wie etwa Kattowitz liegen nicht weit entfernt.

Auf dem Programm des Austauschs steht natürlich in erster Linie das Kennenlernen der Schülerinnen und Schüler untereinander wie auch der jeweils anderen Kultur. So ist es zum Beispiel für die deutschen Teilnehmer immer ein unvergessliches Erlebnis, die polnische Gastfreundschaft zu erleben. Im „offiziellen“ Programm stehen sowohl gemeinsame Erlebnisaktivitäten (gemeinsames Kochen, Floßbau, Fahrradtour, Bowling, Grillen etc.) als auch der kulturelle Austausch und die gemeinsame Erfahrung deutscher, polnischer und deutsch-polnischer Geschichte (Führung durch das BVB-Stadion, Schlesische Kultur, Fahrten nach Köln und Krakau, Besuch des ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz).

Zwar lernen die polnischen Schülerinnen und Schüler Deutsch als 2. Fremdsprache, verfügen aber zum Zeitpunkt des Austauschs noch nicht über große Sprachkenntnisse. Die Kommunikation erfolgt daher überwiegend auf Englisch, welches sowohl die deutschen als auch die polnischen Teilnehmer als erste Fremdsprache lernen. Eine Verständigung ist so problemlos möglich, auch Hände und Füße und etwas Deutsch sowie einige frisch gelernte Brocken Polnisch helfen.

02922 5017

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl